Apus apus   Società Tedesca per la Protezione di
  Rondoni (ONLUS)
newsIl rondoneUccelli trovatelliVeterinarioClinica per i rondoniDer VereinHelfen & SpendenVerschiedenes
 deutsch english español français polski Il rondone  →  Biologia  →  aspettativa di vita
 

Lebenserwartung

Untersuchungen von WEITNAUER (1980) zeigen, dass zwar die meisten Mauersegler sterben, bevor sie ein Alter von zehn Jahren erreicht haben, jedoch eine große Anzahl von kontrollierten Vögeln der Altersklasse von 10 – 20 Jahren zuzuordnen ist. Damit stellt der Mauersegler auch bezüglich seiner Lebensdauer eine Besonderheit dar. Außerhalb der Familie Apodidae ist bei Vögeln vergleichbarer Körpermasse (z. B. viele Singvögel) bisher nur ausnahmsweise bei Einzelindividuen ein ähnlich hohes Lebensalter in Freiheit nachgewiesen worden (BEZZEL und PRINZINGER, 1990).

Ein mittleres Alter nestjung beringter Mauersegler gibt WEITNAUER (1980) mit 4,7 Jahren an, bei Totfunden der als Fängling beringten Tiere mit 3,6 Jahren, bei Lebendkontrollen mit 3,2 Jahren nach der Beringung. Da Vögel der letzten beiden Gruppen jedoch bei der Beringung mindestens einjährig, als Brutvögel mindestens zweijährig waren, muss das von ihnen im Mittel erreichte Alter höher liegen als bei den nestjung Beringten. Als älteste – als Fängling beringte – Mauersegler nennt WEITNAUER (1980) je einen Vogel mit 19, 20 und 21 Jahren.

Schätzwerte für jährliche Mortalität (Konstanz vorausgesetzt) adulter Mauersegler bei Oxford / England werden je nach Material und Methode mit 15 – 16 % oder 20 – 23 % angegeben (PERRINS zit. in GLUTZ und BAUER, 1980), bei Hasselfors / Mittelschweden mit ca. 19 % (MAGNUSSON und SVí„RDSON zit. in GLUTZ und BAUER, 1980).

Buchenstraße 9
D-65933 Frankfurt

Tel.:+49(69)35 35 15 04
Accettiamo solo rondoni!
 
inizio  ·  Impressum  ·  Come raggiungerci  ·  indice ·  deutsch english español français polski