Apus apus   Deutsche Gesellschaft für
  Mauersegler e. V.
NewsDer MauerseglerFundvogelTierarztMauerseglerklinikDer VereinHelfen & SpendenVerschiedenes
 english español italiano français polski Fundvogel  →  Komplikationen
 

Komplikationen

Woran erkenne ich, ob es dem Mauersegler, den ich gefunden habe, schlecht geht?

Mögliche Symptome:

  • - gesträubtes Gefieder, geschlossene Augen, aufgekrümmter Rücken
  • - Vogel zittert, fühlt sich kalt an
  • - Vogel krallt sich panikartig schmerzhaft fest in die Hand
  • - völlige Abmagerung, federleicht, "nur Haut und Knochen"
  • - Verletzungen (Wunden, Blut, hängender Flügel, verdrehte Gliedmaßen
      o.ä.)
  • - Blut aus dem Schnabel, Nase oder Ohr
  • - Rachen weiß oder grau statt rosa
  • - Zuckungen, Krämpfe
  • - Atemnot, Atemgeräusche, offener Schnabel
  • - Schreie, jammernde Laute
Unfallvogel im Schock: gesträubtes Gefieder, geschlossene Augen. © C. Haupt

 

Eine gründliche Untersuchung des Findlings, am besten durch den Tierarzt, ist notwendig, um genau festzustellen, warum der Mauersegler niedergegangen ist, und um sinnvoll und zielgerichtet helfen zu können.

 

Buchenstraße 9
D-65933 Frankfurt

Tel.:+49(69)35 35 15 04
Wir nehmen nur Segler an! Anfragen zu anderen Vogelarten werden nicht beantwortet!
Infos zu anderen Vogelarten: http://www.wildvogelhilfe.org/
 
Anfang  ·  Impressum  ·  Anfahrt  ·  Übersicht ·  english español italiano français polski