Apus apus   Deutsche Gesellschaft für
  Mauersegler e. V.
NewsDer MauerseglerFundvogelTierarztMauerseglerklinikDer VereinHelfen & SpendenVerschiedenes
 english español italiano français polski News
 
Es geht los!
Monday, 27. April 2020 11:44
Von: Dr. med. vet. Christiane Haupt
Lucas

Altsegler 0/2020: Lucas © DGfM

 

Heute traf der erste Altsegler der Saison 2020 in der Mauerseglerklinik ein. Lucas kommt aus Mörfelden-Walldorf. Sein stattliches Gewicht von 47,8 g lässt hoffen, dass die Ernährungslage für die Flugjäger vielleicht trotz Insektensterben noch nicht so schlimm ist.

 

Die Finderin verhielt sich vorbildlich und hat ALLES RICHTIG gemacht.

 

1) Den verunfallten Segler sofort geborgen, ihn drinnen ruhig und dunkel in einem sicheren Behältnis untergebracht.

2) KEINE (K-E-I-N-E !!!) FLUGVERSUCHE unternommen, NICHT HOCHGEWORFEN.

3) KEINE Fütterungs- und Tränkversuche beim Unfallvogel gemacht.

4) Informationen eingeholt, an welche fachkundige Stelle der Segler schnellstmöglich abgegeben werden kann.

5) Den Segler direkt zur Mauerseglerklinik gebracht.

 

Dank der optimalen Hilfe durch die Finderin konnte Lucas, der einen schweren Anflug hinter sich und eine Gehirnerschütterung erlitten hat, umgehend fachgerecht versorgt werden. In den nächsten Tagen kann er seine Verletzungen in Ruhe unter tiermedizinischer Betreuung auskurieren und hat damit beste Chancen für eine baldige Rückkehr in die Freiheit. Die Ausheilung einer Gehirnerschütterung kann beim Mauersegler bis zu mehrere Wochen dauern. Vor der Freilassung erfolgt ein Flugcheck im Trainingsraum der Klinik.

 

Good luck, Lucas! Und nochmals danke an die Finderin!

Buchenstraße 9
D-65933 Frankfurt

Tel.:+49(69)35 35 15 04
Wir nehmen nur Segler an! Anfragen zu anderen Vogelarten werden nicht beantwortet!
Infos zu anderen Vogelarten: http://www.wildvogelhilfe.org/
 
Anfang  ·  Impressum  ·  Anfahrt  ·  Übersicht ·  english español italiano français polski